Physiotherapie

Unser Behandlungsangebot

Behandlung auf ärztliche Überweisung hin – Kostenübernahme durch die Krankenkassen in der Grundversicherung und durch die Unfallversicherer – unter Berücksichtigung von Selbstbehalt / Franchise.

Die Behandlung ohne ärztliche Verordnung ist im Rahmen der Zusatzversicherung (Komplementärmedizin) bei den meisten Krankenkassen auch möglich – Kostenbeteiligung / -übernahme je nach Versicherungsgrad.

Übersicht

  • Manuelle Therapie > Mobilisationen ohne Impuls, Neuromuskuläre Techniken, Mobilisationen mit Impuls / Manipulationen (ärztl. verordnet)
  • Triggerpunktbehandlung (inkl. Dry Needling)
  • Med. Trainingstherapie/Reha
  • Power-Plate (Vibrationstraining)
  • Lymphologische Physiotherapie/manuelle Lymphdrainage
  • Medizinische und klassische Massage (privat oder über die Zusatzversicherung)
  • Bewegungstherapie (div. Konzepte)
  • Entspannungstherapie
  • Neurolog. Funktionstraining
  • Spiraldynamik
  • Faszien-Distorsions-Modell FDM
  • Flossing
  • Tape/Kinesiotape
  • Elektrotherapie (u.a. auch COMPEX), Ultraschall, Skanlab
  • Stosswellentherapie
  • Spirotiger
  • Gruppentherapie
  • Instruktion / Ergonomie / Beratung
  • Massage- und Wellnessbehandlungen
  • Kurse (Rückenfit und Pilates)